15. Oktober 2014

Sitzkissen von Pattydoo

 
 
... also diese Woche bin ich wirklich fleißig! Das Sitzkissen sollte eigentlich schon bei Emmas Kissen in der 1. Woche des Stoffabbaus landen. Da habe ich es leider nicht geschafft, obwohl es sooo schnell fertig genäht war! Es haperte einfach nur an der langen Nadel, mit der man die 2 Knöpfe miteinander verbindet, um dem Kissen eine schönere Form zu geben. Ich hatte keine Nadel, die lang genug war! Also musste ich erst zum Kurzwarenladen meines Vertrauens düsen und war zum Glück fündig! So wirklich lang ist sie nicht, aber da ich das Sitzkissen nicht ganz so doll gefüllt habe, hab ich es geschafft!


 
Und hier einmal die Rückseite:
 
 
Das Schnittmuster ist von hier. Der Holzstoff wieder von meinem Stamm-Möbelhaus und die "Tortenstückchen" aus Resten zusammengestückelt. So habe ich bestimmt 40cm verbraucht, dazu 2 Knöpfe aus der Sammlung meiner Oma und etwas von den Füllkügelchen, die in unserem Keller jede Menge Platz einnehmen...

Das Sitzkissen findet einen Platz in unserem Wohnzimmer, so muss ich beim Spielen mit den Jungs nicht so auf dem kalten Boden sitzen! Und es sitzt sich wirklich gemütlich!
 
Ab zu Emma damit!

Kreative Grüße
Britta

Kommentare:

  1. Tolles Kissen! Die Stoffe ergänzen sich prima und sieht superbequem aus ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jessica! Schön, dass du nach der langen Pause wieder hierher gefunden hast ;-) Das Kissen ist echt super bequem und seitdem ständig in Gebrauch! Da hat sich der Stoffabbau echt gelohnt ;-)

    AntwortenLöschen